Unser Leitbild

Wie wir uns Schule vorstellen, können Sie
anhand unseres Leitbilds erfahren.

lesen Sie mehr...

Grußwort der Schulleitung

Die Schulleitung der GMR heißt Sie herzlich willkommen.

lesen Sie mehr...

Terminkalender

Hier können Sie aktuelle Termine des
Schuljahres abrufen.

lesen Sie mehr...

HANSI - Randgestaltung - Abstimmung

Abstimmung über den HANSI - Rand 2018/2019

Endlich ist es soweit. Wie jedes Jahr sind wieder viele tolle Vorschläge zur Gestaltung des HANSI-Rands eingegangen. Wir bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben. Nun haben wir eine kleine Vorauswahl von Entwürfen getroffen, über die ihr abstimmen könnt. Die Abstimmung geht bis zum 28. Mai 2018.

Also einfach euren Favoriten aussuchen und dann unten auf den Link klicken. Viel Spaß beim Abstimmen!

 

  D

Brillenaktion 5a - Brillen für alle

Die Klasse 5a hat sich für ein soziales Projekt engagiert. Sie sammelten Brillen für eine Organisation (Brillen weltweit), die sich darauf spezialisiert hat. Viele Schülerinnen und Schüler der gesamten Schule brachten Brillen mit, die sie nicht mehr benötigten. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a waren stolz darauf, 270 Brillen versenden zu dürfen. Diese wurden liebevoll verpackt und an die Organisation verschickt. Die Brillen sind für Indien und Afrika vorgesehen und werden an bedürftige Menschen verteilt. Wir danken euch für euer Engagement. Das habt ihr toll gemacht. Diese Menschen werden sich bestimmt darüber freuen.

Metzger/ Abali

 

 

 

 

Sozialprojekt AES - Werkstatt an der Schanz

Am Donnerstag, dem 08.03.2018, haben wir, die Klasse 7a und 7c vom Fach „AES“, die Werkstatt an der Schanz besucht. Wir haben am Morgen in den ersten 3 Stunden drei Kuchen, Muffins und Schinkenhörnchen mit Lust und Laune gemacht. Am Nachmittag nach einer kleinen Mittagspause fuhren wir alle mit dem Bus ins Industriegebiet, wo wir schon von den Behinderten in der Werkstatt an der Schanz empfangen wurden. Wir bereiteten einen Tisch mit dem Essen vor und die Behinderten warteten schon gespannt. Als die Leiterin eine Anrede gemacht hat und wir das Büfett eröffnet haben, kamen alle und es bildete sich schon eine lange Schlange. Jeder durfte sich selber und so viel nehmen wie er wollte, die die Hilfe brauchten, haben wir freundlich und sehr gerne geholfen. Anschließend nach der Kaffeepause hat die Leitung uns noch in der Werkstatt rum geführt und die Behinderten haben uns alles freundlich erklärt. Der Tag war sehr schön und jeder hatte Spaß und hat sich gefreut.

Bericht von Julie & Viola aus der 7a

   

 

Wie in jedem Jahr - und somit schon traditionell - verweilten das Schulorchester und die Schulband der Gustav-Mesmer-Realschule unter der Leitung von Dietmar Leichtle und Friedemann Lutz zum gemeinsamen intensiven Proben in der Landesakademie für Musikalische Jugendbildung in Ochsenhausen.

Zu Beginn des Schuljahres gilt es, den jeweiligen Klangkörper neu zu formieren und neu zu justieren. Die neu hinzukommenden Schülerinnen und Schüler werden in die Gruppierungen eingebaut, die Abgänger müssen ersetzt werden. Hierfür sind intensive Probentage, in welchen musikalisch gearbeitet und auch zusammen gelebt, gegessen und Freizeit gepflegt wird ideal.

Die Gustav-Mesmer Realschule, welche seit nunmehr 15 Jahren über ein Musikprofil verfügt, veranstaltet mit Ihren Musikgruppierungen regelmäßige Probenphasen. In den wunderschönen Räumlichkeiten der Landesakademie für musikalische Jugendbildung in Ochsenhausen ist man dabei ein gern gesehener Gast, da nicht nur das musikalische Niveau der einzelnen Gruppierungen hörenswert ist, sondern die Schülerinnen und Schüler sich schlicht und einfach auch zu benehmen wissen.

Die ersten Ergebnisse der Probenphase präsentieren die Schülerinnen und Schülern zusammen mit weiteren Musikgruppierungen dann am jährlichen Begegnungskonzert der Schulmusik in der Alenberghalle. Termin dieser Veranstaltung des Staatlichen Schulamts ist am Donnerstag, 30. November 2017.

Wir an der GMR!

Unser Schulfilm gibt einen Einblick in unser Schulleben.

Kontakt

Kooperationspartner