Unser Leitbild

Wie wir uns Schule vorstellen, können Sie
anhand unseres Leitbilds erfahren.

lesen Sie mehr...

Grußwort der Schulleitung

Die Schulleitung der GMR heißt Sie herzlich willkommen.

lesen Sie mehr...

Terminkalender

Hier können Sie aktuelle Termine des
Schuljahres abrufen.

lesen Sie mehr...

Die Lernbrücke in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch beginnt für alle angemeldeten Schüler*innen am Montag, den 31. August 2020.

Wir treffen uns um 08:00 Uhr auf dem Schulhof der GMR.

Hier erfolgt zunächst eine Einweisung in dien Ablauf der beiden Wochen sowie in das Hygiene- und Sicherheitskonzept.

Der Unterricht beginnt täglich um 08:30 Uhr und endet jeweils um 11:30 Uhr.

Der entsprechende Stundenplan wir unseren Schüler*innen ebenfalls zu Beginn des Unterrichts ausgehändigt.

Mitzubringen ist / sind folgende Materialien und Gegenstände:

  • Schreibzeug (Stifte, Textmarker)
  • Block kariert
  • Taschenrechner (Klassenstufen 7 bis 9)
  • Lineal
  • Geodreieck
  • Zirkel
  • Vesper für den Vormittag
  • Getränke 
  • Kopfhörer
  • Handy (mit OR-Code-Scanner)
  • MUNDSCHUTZ!

Da wir als GMR-Kollegium am Freitag, den 11. September 2020 unseren Konferenztag haben, kann an diesem Freitag kein Lernbrückenunterricht stattfinden.

Die Lernbrücke endet somt am Donnerstag, den 10. September 2020.

Andreas Bosch, Realschulrektor

Herzlich willkommen an der GMR

Klasse 5a mit Frau Maier
 
 Klasse 5b mit Herrn Kluge
 
 Klasse 5c mit Frau Mörike und Frau Schmauder
 Klasse 5d mit Herrn Leichtle

Einschulungsfeier 2020

Gelungener Start für den GMR-Nachwuchs

Am Dienstag, den 15. September 2020 wurden 95 Fünftklässler in einer Feierstunde auf dem Schulhof der Gustav-Mesmer-Realschule in die Schulgemeinschaft der Gustav-Mesmer-Realschule aufgenommen  

Gerade noch die Ältesten der Grundschule und nun die Jüngsten an der weiterführenden Schule. Dies durften 95 neue Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am vergangenen Dienstag während einer „Open-Air-Einschulungsfeier“ auf dem Schulhof der Realschule erfahren.

Mit Musik, vorgetragen von der schuleigenen Trommlergruppe der GMR unter Leitung von Herrn Leichtle wurden die Fünftklässler stimmungsvoll empfangen. Das Moderatorenteam, Jannis Treß und Katharina Lenge, begrüßten die anwesenden Gäste bei bestem Spätsommerwetter und gaben einen Überblick über das bunte Programm.

Schulleiter Andreas Bosch verglich in seiner Begrüßungsansprache die kommende sechsjährige Schulzeit an der weiterführenden Realschule mit einer „Klettertour“. Während dieser „Reise lernt ihr neben fachlichen Inhalten auch natürlich auch Fähigkeiten und Fertigkeiten, die ihr für das aktive Gestalten eures Lebens benötigt. Wir alle, als Schulgemeinschaft, haben das Ziel, dass ihr in 6 Jahren wohlbehalten und gut trainiert den Berggipfel erreicht und sicher euren Schulabschluss besteht.“

Eine zweites GMR-Musikstück rundete die Einschulungsfeier insgesamt mit ihren musikalischen Beiträgen ab.

Die Klassenlehrkräfte bzw. Klassenlehrkräfteteams der vier fünften Klassen, Frau Fischer und Frau Maier, Klasse 5a, Herr Kluge, Klasse 5b, Frau Mörike und Frau Schmauder, Klasse 5c sowie Herr Leichtle, der Klassenleiter der Klasse 5d nahmen ihre Schützlinge gegen Ende der Feierstunde herzlich in Empfang und gingen zum zweiten Teil der Einschulungsfeier in das Schulgebäude der GMR. Während die Eltern in der Aula der Realschule, unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygieneregeln, mit Kaffee und Kuchen versorgt wurden, erlebten die neuen Fünftklässler ihre erste Unterrichtsstunde an GMR.

Wir wünschen unseren Fünftklässler und deren Eltern einen guten Start in diesen neuen Lebensabschnitt an der Gustav-Mesmer-Realschule Münsingen!

Pausenzonen GMR Münsingen

INFO ZUR MASKENPFLICHT

IN DER GMR HERRSCHT MASKENPFLICHT, SOBALD JEMAND DAS KLASSENZIMMER VERLÄSST UND SICH IM GEBÄUDE BEWEGT.

WICHTIG: Erklärung zum Schuljahresbeginn

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler unserer GMR-Schulgemeinschaft,

das Kultusministerium hat die neue CORONA-Verordnung (Stand: 31. August // Gültigkeit ab14.09.2020) für die Schulen in Baden-Württemberg veröffentlicht. Diese müssen und werden wir wie gewohnt umsetzten.

Zunächst einmal geht es um folgende verpflichtende Bestätigung:

„Ausschluss von der Teilnahme am Schulbetrieb wegen Kontakt zu einer infizierten Person oder Krankheitssymptomen“

Erklärung der Erziehungsberechtigten

Dieses Formular muss nach jedem Ferienabschnitt von den Erziehungsberechtigten unterschrieben und der jeweiligen Klassenleitung am jeweils ersten Schultag nach den entsprechenden Ferienabschnitten eingereicht werden.

 

Jede Schülerin und jeder Schüler der GMR muss also zu Schulbeginn, am Montag, den 14. September 2020 die unterschriebene Erklärung bei seiner / ihrer Klassenleitung abgeben.

Die Schülerinnen und Schüler unserer neuen Klassenstufe 5 reichen ihre Erklärungen am Einschulungsnachmittag (Dienstag, den 15.09.2020) bei den Klassenleitungen ein.

Als Schule verpflichtet uns die Corona-Verordnung dazu, all diejenigen Schülerinnen und Schüler, die zu Schulbeginn am Montag, den 14.09.2020 (betrifft die Klassenstufen 6 bis 10), KEINE unterschriebene Erklärung abgeben, wieder nach Hause zu schicken und bis zum Einreichen der Erklärung vom Unterricht auszuschließen!

Hier können Sie das Formular herunterladen

Diese Vorgehensweise dient dem Infektionsschutz und verringert das Infektionsrisiko für alle am Schulleben beteiligten Personen!

Ich danke Ihnen für das Verständnis!

 

Ich wünsche uns allen einen guten und gesunden Start ins neue Schuljahr 2020/2021!

Andreas Bosch, Realschulrektor

Wir an der GMR!

Unser Schulfilm gibt einen Einblick in unser Schulleben.

Kontakt

Kooperationspartner