Gustav Mesmer

 

Altshausen, eine kleine Gemeinde nördlich der oberschwäbischen Kleinstadt Ravensburg.
Hier wurde Gustav Mesmer am 16. Januar 1903 geboren, als fünftes von zehn Geschwistern.  Durch einen unglücklichen Zufall wurde Mesmer 1929 in die Psychiatrie eingeliefert.

Seine Isolation sollte insgesamt 35 Jahre dauern. Sein Traum, aus eigener Kraft von Dorf zu Dorf fliegen zu können, rettete ihn über diese lange Zeit.

Heute bewundern Zehntausende die Erfindungen und Ideen Gustav Mesmers, der 2003 im Januar 100 Jahre alt geworden wäre.

 

Ein genialer schwäbischer Tüftler, Künstler und Erfinder.