Information zum Konzept von LOS (Lernen Ohne Stundenplan)

Ab dem Schuljahr 2010/2011 hat sich das Konzept von LOS – Lernen ohne Stundenplan grundlegend gewandelt. Aus der reinen Hausaufgabenbetreuung ist ein erweitertes Angebot zur Gestaltung der Mittagszeit geworden. So können die Schüler seit der dritten Schulwoche an Tagen mit Nachmittagsunterricht (Montag, Dienstag und Donnerstag) die 7. und 8. Stunde unter Aufsicht von Lehrkräften sinnvoll verbringen. Da wir die Angebote möglichst offen gestalten wollen und kein Zwang für konkrete Zeiträume bestehen soll, wird es keine direkte Anmeldung für ein bestimmtes Angebot geben. Die Schüler erhalten vielmehr dann einen Stempel in ihren HANSI, wenn sie ein Angebot eine Stunde lang besucht haben. So können Sie zuhause nachprüfen, ob Ihr Kind ein Angebot auch tatsächlich besucht hat. Folgende Angebote stehen zur freien Auswahl: